Design=Berechenbar!

Design=Berechenbar!

Studierende der Hochschule Wismar präsentieren Produktideen für mathematische Spiele bei beleduc


Im Rahmen des Projektes „Design=Berechenbar! Mathematische Spiele“ mit der Fakultät Gestaltung an der Hochschule Wismar durften wir am 11. und 12. Juli 2016 10 Studierende und die betreuende Professorin Frau Cornelia Hentschel bei beleduc begrüßen. Auf dem Programm standen neben einem Besuch im Spielemuseum in Seiffen, einem gemeinsamen Grillabend und einigen Spielerunden auch die Präsentationen der finalen Produktvorschläge aus dem Bereich „Mathematische Spiele“. Insgesamt entstanden sehr viele spannende Produktideen, von denen wir vielleicht bald einige in unserem beleduc Sortiment begrüßen dürfen. An dieser Stelle möchten wir uns für die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit bedanken und gratulieren auch zum DIA-Preis 2016 in der Kategorie „Produktdesign“, den die Studierenden um Frau Professor Cornelia Hentschel für ihre Spielideen an der Hochschule Wismar erhalten haben.



Wismar  Wismar 
 Wismar  Wismar

Kommentare (0)


Kommentar hinzufügen





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: