Mathematische Bildung

Kinder Logikit
Bereits in den ersten Lebensjahren entwickelt sich das mathematische Denken. Die Kinder machen erste Erfahrungen mit Zeit und Raum oder mathematischen Operationen wie Messen, Ordnen, Schätzen und Vergleichen. Mathematische Grunderfahrungen haben stets einen Bezug zum Alltag und zu den Fragen der Kinder. Jedes Kind konstruiert sein eigenes Bild von der Welt der Zahlen und Mengen und den dazugehörigen Ordnungsstrukturen und Symbolen. Kinder haben Freude daran, sich mit den Ordnungsstrukturen auseinanderzusetzen. Das Kind erwirbt ein Mengen-, Zahlen- und Zeitverständnis und lernt die verschiedenen Grundrechenarten sowie geometrischen Formen und Körper kennen. Durch Vergleichen und Messen erfährt es den Bezug von Höhe, Breite, Länge, Entfernung und Gewicht.

Damit sich die Kinder ein eigenes Bild machen können, ist es auch im mathematischen Bereich die Aufgabe der ErzieherInnen, ihnen eine anregungsreiche Umgebung anzubieten.

Deshalb möchten wir Ihnen für diesen Bereich einige unserer neuen Produkte vorstellen.

Zum Newsletter